Aktuelle Weihnachtsinfos aus Dresden



Dresden verhüllt im Weihnachtsglanz – das KIM HOTEL DRESDEN Weihnachtsangebot

KW46_Kim_DD
Foto: Kurt Jähnig

Wenn Weihnachten vor der Tür steht, dann werden die Stuben geschmückt und die Häuserfassaden mit allerlei witziger aber auch eindrucksvoller Weihnachtsdeko verziert. Die meisten Menschen denken an den Weihnachtsmarkt, Glühwein, Gebäck oder sogar den kalten Schnee, wenn ihnen diese besinnliche Zeit in den Sinn kommt. Besonders Dresden, mit seinem ältesten deutschen Weihnachtsmarkt – dem Striezelmarkt, wird in diesen Tagen zu einer beliebten Pilgerstätte. Nicht nur die wunderschönen Märkte und Gassen, auch die Kultur- und Eventlandschaft verspricht den Interessierten und Gästen ein unterhaltsames Aufgebot. Damit der weihnachtliche Besuch letztlich in keinem ungewollten Stress ausartet bietet das KIM Hotel Dresden**** ein einladendes Arrangement an.

 

Mehr Besucher als im Vorjahr - Zwischenfazit zum 576. Dresdner Striezelmarkt

Die Hälfte der insgesamt 30 Markttage des 576. Dresdner Striezelmarktes ist bereits vorüber, Zeit für ein Fazit. Der Striezelmarkt präsentierte sich nach den jüngsten Schneefällen in winterlichem Gewand. Die Besucherzahlen sind angestiegen im Vergleich zum Vorjahr, dafür liegt der Umsatz der Händler etwas unter den Erwartungen.

„Trotz der teilweise empfindlich niedrigen Temperaturen und der witterungsbedingten Probleme auf Straßen und Schienen kann man mit der Besucherfrequenz sehr zufrieden sein. Besonders erfreulich sind die vielfältigen positiven Äußerungen der Besucher, welche zeigen, dass das neue Konzept und dessen Weiterentwicklung gut angenommen werden“, beschreibt Dirk Hilbert, Erster Bürgermeister Dresdens, die gewonnen Eindrücke.

 

Dresden hofft auf weisse Weihnachten







Weisse Weihnacht Dresden
Flickr.com / Wimox

Die Chancen für weisse Weihnachten in Dresden stehen in diesem Jahr nicht schlecht. Meteorologen rechnen mit 60-65 Prozent Wahrscheinlichkeit für eine weißes Dresdner Weihnachtsfest.

Nach kleiner Verschnaufpause hat der Winter Dresden und weite Teile des Landes wieder im eisigen Griff. Milderung ist dabei vorerst nicht in Sicht: „Bis in die Weihnachtswoche hinein bleibt es winterlich-kalt mit immer wieder neuen Schneefällen“, sagt Michael Klein vom Wetterservice Donnerwetter.de. „Doch pünktlich zu den Weihnachtsfeiertagen macht es Petrus wieder richtig spannend!“

 

Dresdner Schwibbogenfest am Sonntag auf dem Dresdner Striezelmarkt

Am Sonntag findet das traditionelle Dresdner Schwibbogenfest auf dem Striezelmarkt statt. Das Schwibbogenfest Programm 2010 bietet zum 3. Advent viele weihnachtliche Vorstellungen - eine Übersicht finden Sie auf Weihnachten Dresden.

Das „Dresdner Schwibbogenfest“ beginnt um 09.30 Uhr in der Dresdner Kreuzkirche mit dem “Gottesdienst zum 3. Advent“. Der Dresdner Kreuzchor unter Leitung von Kreuzkantor Roderich Kreile stimmt auf einen besinnlichen Sonntag ein. Auf dem Dresdner Striezelmarkt öffnet um 10.00 Uhr das Märchenhaus.

 

Dresdner Pyramidenfest am Samstag auf dem Dresdner Striezelmarkt

Morgen findet das traditionelle Dresdner Pyramidenfest auf dem Striezelmarkt statt. Eine Übersicht über das Pyramidenfest Programm 2010 finden Sie hier bei Weihnachten Dresden.

Los geht es um 10.00 Uhr, dann öffnet das Märchenhaus. Von 10.00 bis 15.00 Uhr gibt es dort die Märchenstunde. Spannende Striezelmarktgeschichten folgen von 15.00 bis 21.00 Uhr. Ebenfalls um 10.00 Uhr öffnet das Wichtelhaus, bis 19 Uhr gibt es auch hier viel zu erleben. In der Weihnachtsbäckerei gibt es von 10.00 bis 18.00 Uhr die Kinderbackstube.Das Pflaumentoffelhaus und das Knusperhaus bieten Begeisterung von 11.00 bis 19.00 Uhr.

 

Pläne zur Privatisierung der Dresdner Weihnachtsmärkte vorgestellt

Weihnachtsmarkt Dresden Privatisierung
flickr.com / savv
Dresdens Wirtschaftsbürgermeister Dirk Hilbert (FDP) hat den Vorschlag gemacht, die Dresdner Weihnachtsmärkte zu privatisieren. Der Dresdner Striezelmarkt als die wichtigste vorweihnachtliche Veranstaltung solle aber unter Stadtregie bleiben.

Hilbert schwebt vor, die Organisation vom Weihnachtsmarkt Hauptstraße und vom Weihnachtsmarkt Prager Straße in private Hände zu geben. Ein drei- bis fünfjähriger Konzessionsvertrag, analog zum Weihnachtsmarkt an der Dresdner Frauenkirche auf dem Neumarkt, sei vorstellbar. So hätten die Händler zumindest mittelfristig Planungssicherheit.

 

Tausende Gäste beim Stollenfest - "Riesenstriezel" war heiß begehrt

news_BILD-KURZNEWS
Mit einem bunten Festumzug, der so genannten Stollenprozession, fuhren die Bäcker und Konditoren aus Dresden den fast drei Tonnen schweren Riesenstollen durch die Stadt bis zum Striezelmarkt.

Das gewaltige Exemplar war 3,13 Meter lang, 1,78 Meter breit und 89 Zentimeter hoch. Insgesamt wurde an Zutaten verbacken: 700 Kilogramm Mehl, 1,7 Millionen Sultaninen, 350 Kilogramm Butter, 120 Kilogramm Zucker, 170 Kilogramm Mandeln, 150 Kilogramm Zitronat und 50 Litern Rum.

 

Aufgepasst! Samstag beginnt das Dresdner Stollenfest auf dem Striezelmarkt

Stollenfest Dresden 2010
flickr.com / whitneyinchicago
Am kommenden Samstag, den 04.12.2010, beginnt um 10:30 Uhr das 17. Dresdner Stollenfest mit einem tollen Programm. Das Fest um den „Striezel“ ist eines der Highlights auf dem Dresdner Striezelmarkt 2010.

Der Riesen-Striezel ist bereits fertig. 30 Bäcker und Konditoren des Bäcker-Fachvereins Dresden haben den Mega-Stollen für das diesjährige Stollenfest zusammengesetzt. Mehr als 300 Stollenplatten von über 100 Bäckereien wurden mit Zucker und Butter zum Feststollen zusammengeklebt. Nun warten alle auf den Anschnitt am Samstag.

 

Sonderausstellung „Weihnachten im Jägerhof" im Museum für Sächsische Volkskunst Dresden

Nach zehnmonatiger Schließung ist das sanierte Museum für Sächsische Volkskunst im Jägerhof in Dresden wieder für Besucher geöffnet. Als Einstimmung auf Weihnachten ist zur Zeit die Ausstellung „Weihnachten im Jägerhof - Eine schöne Bescherung“ zu sehen.

Das Museum für Sächsische Volkskunst zeigt noch bis zum 30. Januar 2011 die Ausstellung „Weihnachten im Jägerhof - Eine schöne Bescherung“. Die Dauerausstellung zu Geschichte und Traditionen der Sammlung wurde modern aufbereitet und kann noch bis zum 30. Januar 2011 besichtigt werden.

 

Mehr Bahnen und Busse zu Weihnachten in Dresden eingesetzt

Dresdner Bahn
flickr.com / vxla
Um den Besucheransturm zu Weihnachten in Dresden zu bändigen und den Gästen ein entspanntes Fahren durch die Elbmetropole zu ermöglichen, werden zusätzliche Busse und Bahnen eingesetzt. So verstärken die Dresdner Verkehrsbetriebe auch in diesem Jahr an den Adventswochenenden die öffentlichen Linien in der Dresdner Innenstadt.

Der Zehn-Minuten-Takt auf den Linien 3, 4, 7, 9, 11 und 62 wird bis Weihnachten jeweils am Samstag von 10 bis 20 Uhr verlängert. An den Adventssonntagen fährt die Linie 4 zwischen 12 und 18 Uhr zwischen Radebeul Ost und Laubegast alle zehn Minuten. In der gleichen Zeit werden auf der „7“ zusätzliche Wagen eingesetzt. Die sind als „E7“ gekennzeichnet und verkehren zwischen Gorbitz und Albertplatz (weiter zum Bahnhof Neustadt).

 

Dresdner Striezelmarkt 2010 Eröffnung

Die ersten Schneeflocken fallen und der Striezelmarkt in Dresden 2010 ist eröffnet! Ganz traditionell findet zu Beginn der ökumenische Gottesdienst statt und nach der offiziellen Ansprache von der Bühne auf dem Altmarkt ist seit 16 Uhr der 576. Striezelmarkt in Dresden eröffnet.

Begleitet vom Dresdner Kreuzchor und den Dresdner Kapellknaben können die gespannten Besucher endlich den Dresdner Striezelmarkt erkunden. Zu entdecken gibt es in diesem Jahr wieder eine Menge. Klassische erzgebirgische Handwerkskunst, internationale Produkte und kulinarische Spezialitäten laden zum Staunen und Schlemmen auf dem wohl schönsten Weihnachtsmarkt in Dresden ein.

 

Mittelalterlicher Weihnachtsmarkt im Stallhof 2010 eröffnet

Einen Tag vor dem Dresdner Striezelmarkt öffnete bereits der Mittelalterliche Weihnachtsmarkt im Stallhof 2010. Der Weihnachtsmarkt befindet sich direkt im Stallhof des Dresdner Residenzschlosses und die Schlossmauern bilden eine traumhafte Kulisse für einen Weihnachtsbummel.

Ganz traditionell ist auch das Mittelalterliche Weihnachtsmarkt Programm gestaltet. Die Besucher sehen, wie vor 500 Jahren gearbeitet, gebraten, gekocht und gebacken wurde. Es werden historische Berufe aus allen Branchen dargestellt. Die Auswahl reicht vom Riemenschneider über Töpfer und Drechsler bis hin zum Buchdrucker.

 

Mit der X-MAS-TRAM durch das weihnachtliche Dresden

news_BILD-KURZNEWS
Am 09. Dezember 2010 heißt es wieder: Bitte einsteigen in die Dresdner X-MAS-TRAM! Wie bereits in den letzten zwei Jahren sind Studierende aller Nationalitäten zu einer weihnachtlichen Straßenbahnfahrt der ganz besonderen Art eingeladen. Während einheimische Studenten Weihnachten in Dresden traditionell mit ihren Familien oder Freunden feiern, sind viele Austausch-Studenten zu weit von ihren Familien getrennt und zu Weihnachten allein in einer „fremden“ Stadt.

Genau dem will die Veranstaltung X-MAS TRAM mit der Vermittlung von Weihnachtspatenschaften entgegenwirken. Bei einer Straßenbahnfahrt entlang der Dresdner Weihnachtsmärkte und mit einem festlichen Aufenthalt im Verkehrsmuseum sollen Kontakte zwischen ausländischen Studierenden und deutschen Familien bzw. Studierenden geknüpft und Weihnachtspatenschaften vermittelt werden.

 

Weihnachtsmann landet zu Heilgabendabend auf dem Flughafen Dresden

news_BILD-KURZNEWS
Der Weihnachtsmann landet Heiligabend in einem Jet der Christmas Air am Flughafen Dresden. Extra für Weihnachten in Dresden nimmt der Weihnachtsmann die lange Reise vom Nordpol auf sich. Den Weihnachtsmann können Kinder und ihre Eltern am 24. Dezember ab 10 Uhr auf dem Rollfeld erleben.

Dort steigt er aus der Sondermaschine mit der Flugnummer DRS2412 und begrüßt die Kinder. Im Anschluss singt er zusammen mit den Besuchern Lieder und verteilt Geschenke und Süßigkeiten.

 

Bundesweite Werbekampagne ''Dresden. Gibt dem Winter Glanz'' soll viele Besucher anlocken!

„Dresden. Gibt dem Winter Glanz“ heißt die diesjährige Kampagne, um in der Zeit um Weihnachten viele Besucher nach Dresden zu locken. Seit Anfang November hängen bereits erste City-Light-Plakate mit Dresdner Winter—Motiven in den deutschen ICE-Bahnhöfen und  werben für Weihnachten in Dresden  einen Besuch der Winterstadt Dresden. Heute beginnt die Plakatierung in sechs deutschen Großstädten.

Die Plakat-Aktion gehört zum Programm der umfassenden Marketingmaßnahmen, mit denen die Landeshauptstadt Dresden unter Initiative der Dresden Marketing GmbH (DMG) für Silvester und Weihnachten in Dresden in Deutschland  und in angrenzenden Ländern flächendeckend wirbt.

Weihnachten-Dresden-Plakate sind in Berlin, Köln, Hannover, Dortmund, München und Nürnberg zu sehen. „Im vergangenen Jahr haben wir zum ersten Mal das Thema ‚Winterzeit in Dresden‘ vermarktet und das vor dem Hintergrund der gestiegenen Übernachtungszahlen erfolgreich. Wir gehen davon aus, dass sich dieser Effekt wiederholt und sowohl kurzfristig das Gästeaufkommen zur Winterzeit, aber auch mittelfristig für die nächsten Monate und im Folgejahr ausgebaut werden kann“, begründet die Geschäftsführerin der Dresden Marketing GmbH, Dr. Bettina Bunge, die Aktion.

 
Seite 7 von 10
sitzsack-profi-shoppen

Aktuelles rund um Weihnachten

Ein neues Jahr bricht an: Dresden sammelt Weihnachtsbäume

Ein neues Jahr bricht an: Dresden sammelt Weihnachtsbäume

© Pixelio.de /Andreas Hermsdorf

Obwohl es über die Feiertage wieder schön und besinnlich war, ist die Weihna...

Silvester in Dresden: die besten Partys 2013

Silvester in Dresden: die besten Partys 2013

© Fotolia.com / Patrizia Tilly

Dresden - Die Hochburg der Clubkultur. Was das Nachtleben und das Angebot a...

Christvespern und Christnacht in der Frauenkirche am Heiligen Abend

Festliche Weihnachtsatmosphäre erwartet uns in der Kulisse der majestätischen Frauenkirche an Heiligabend...
Stimmungsvolle Restaurants für das Weihnachtsfest

Stimmungsvolle Restaurants für das Weihnachtsfest

© pixelio.de / SarahC.

Verkohlte Gans mit geschmackloser Sauce und zerfallenen Klößen, das klingt nicht unbe...

Fotografieren auf dem Weihnachtsmarkt

Fotografieren auf dem Weihnachtsmarkt

© Torsten Hufsky

Gemütliche Stimmung, stilvolles Weihnachtsdekor, der Glühwein wärmt und die Freunde zwisc...

Festtagsstimmung mit der Sächsischen Dampfschifffahrt

Erleben Sie zur Weihnachtszeit einen einzigartigen Blick auf Dresdens Silhouette im Winter und lassen Sie...

Tierische Weihnachten im Dresdner Zoo

Lustig, lustig, trallalala, bald ist Weihnachtsabend da! Doch vor dem Heiligen Abend schaut der Weihnacht...

Modische Weihnachtsgeschenke

Modische Weihnachtsgeschenke

© Christmas Presents (CS_McMahon/Flickr, CC BY 2.0 )

Alle Jahre wieder steht nicht nur der Weihnachtsabend vor...

Weihnachtströdelmarkt mit Weihnachtsbaumverkauf und Glühweinbar

Weihnachten ohne Weihnachtsbaum wäre wie Ostern ohne Ostereier – undenkbar! Jedes Jahr aufs Neue bringen ...

Bars für das erste Date - Dresden

Bars für das erste Date - Dresden

© Barbeleuchtung (Max Patzig/Flickr, CC BY 2.0 )

Nur wenige Orte eignen sich besser für ein Date als eine gemü...

Räuchermännchen

FaceBook